Tischwaagen

Kontroll- und Portionierwaage mit integrierem Drucker, auch mit Eichzulassungen [M] GAB-P

Anwendungsbeispiele:

  • Defekturwaage für Apotheken
  • Handmischungen von Tee, Kaffee, Pralinen
  • Portionieren von Teig, Fleisch, Fisch, Geflügel, Salattellern in Kantinen etc.
  • Obst- und Gemüseverkauf für Selbstpflücker
  • Hochpräzise Industrieanwendungen, Stückzählen oder Inventuren

Hinweis: Im geschäftlichen Verkehr besteht amtliche Eichpflicht

  • Präzise Tischwaage für (eichpflichtige) Anwendungen, bei denen die Wägewerte mittels Ausdruck oder Datentransfer dokumentiert und archiviert werden sollen, wie z. B. ermittelte Stückzahlen im Rahmen einer Inventur
  • Hohe Mobilität: dank Akkubetrieb, kompakter Bauweise und geringem Eigengewicht geeignet zum Einsatz an mehreren Standorten (Produktion, Lager, Versand etc.)
  • Kompakte Abmessungen, vorteilhaft bei eingeschränkten Platzverhältnissen
  • Wägen mit Toleranzbereich (Checkweighing): Eingabe eines oberen/unteren Grenzwerts. Ein akustisches und optisches Signal unterstützt das Portionieren, Dosieren und Sortieren

Kompakte Tischwaage mit vielseitigen Funktionen und hoher Genauigkeit für Industrie & Gastronomie

 

  • Einfache und komfortable 5-Tasten-Bedienung
  • Sehr schnelle Anzeige: stabile Wägewerte innerhalb von ca. 2 sec
  • Ideal geeignet als
    - kompakte Brief- und Paketwaage,
    - speziell bei beengten Platzverhältnissen
    - Sortier-, Kommissionier- oder einfache Kontrollwaage
    - in Produktion oder Versand
    - Kontrollwaage in Gastronomie, Kantinen, Schulküchen
  • Hohe Mobilität: Dank Batteriebetrieb/Akkubetrieb (optional), kompakter Bauweise und geringem Eigengewicht geeignet zum Einsatz an mehreren Standorten (Produktion, Lager, Versand etc.)

Kontroll- und Portionierwaage, auch mit Eichzulassung [M]

 

  • Kompakte Abmessungen, vorteilhaft bei eingeschränkten Platzverhältnissen
  • Hohe Mobilität durch Akkubetrieb (optional) und kompakter leichter Bauweise geeignet zum Einsatz an mehreren Standorten (Produktion, Lager, Versand etc.)
  • Wägen mit Toleranzbereich (Checkweighing): Eingabe eines oberen/unteren Grenzwerts. Ein optisches Signal unterstützt das Portionieren, Dosieren und Sortieren
  • Summieren von Zählteilen (Gewichtswerten)

Anwendungsbeispiele: 

  • Defekturwaage für Apotheken
  • Handmischungen von Tee, Kaffee, Pralinen
  • Portionieren von Teig, Fleisch, Fisch, Geflügel, Salattellern in Kantinen etc.
  • Feldfrüchte ambulant nach Kilogramm-Preis abwiegen
  • Hochpräzise Industrieanwendungen