Auswertegeräte / Wägebrücken

KERN Auswertegeräte für viele Plattformen - Innovative Technologie, zum Aufbau eigener Wägesysteme. Kombinierbar. NEU KFS-T

 
 

KERN Auswertegeräte für viele Plattformen - Innovative Technologie, zum Aufbau eigener Wägesysteme. Kombinierbar. NEU KFS-T

 
 

Technische Daten und Optionen

Hinweis: Werden Auswertegeräte und Plattformen (Wägebrücken) mit Eichzulassung [M] zu Komplettgeräten kombiniert, so können diese Wägesysteme als Handelswaage der Klasse III geeicht werden.

Merkmale
KFS-T
Besonderheiten Profi-Anzeige mit drei Segmenten
Anzeige (Segmente) 6-stellig
EU-Bauartzulassung -
Auflösung eichfähig -
Auflösung nicht eichfähig 2 x 60.000 d
Wägebereiche ≤ 2
Wägeeinheiten kg
Ziffernschritte 1, 2, 5, ... 10, n
Stückzählen mit Referenz n
Display, Ziffernhöhe LCD hinterleuchtet, 13/16,5 mm
Zusätzliche Funktionen Summierfunktion
DMS-Wägezellen 87 - 1600 Ω
Linearisierung 5 Punkte
Eingangsspannung 12 V / 500 mA
Zulässiger Umgebungstemperaturbereich 0° C / 40° C
Datenschnittstelle RS-232 ja
Stativ BFS-A07
Tischfuß / Wandhalterung ja / ja
Arbeitsschutzhaube KFB-A02
Akkubetrieb KFB-A01
Betriebs- / Ladezeit ca. 40 h / 12 h
Abmessungen Gehäuse BxTxH 250x160x65 mm
Nettogewicht 1,5 kg

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.